Vipal Rubber |

03.10.2020

Vipal Machinery wächst auf dem amerikanischen Markt

In diesem Jahr allein wurden fünf Maschinen an Kunden im größten Markt für Reifenerneuerung verkauft, darunter an Pete‘s Road Services in Kalifornien.
Vipal Machinery wächst auf dem amerikanischen Markt

Die Qualität, die Vipal Rubber in allen seinen Produkten liefert, ist in allen Kontinenten anerkennt. Es ist nicht anders mit Vipal Machinery, der Unternehmenseinheit, die für die Entwicklung von Geräten verantwortlich ist, die für die Reifenrunderneuerung genutzt werden, und dieses Segment wächst im größten und anspruchsvollsten Markt in dieser Industrie, in den Vereinigten Staaten. Vier große amerikanische Unternehmen in der Reifenrunderneuerung haben in nur diesem Jahr fünf Maschinen von Vipal Machinery erworben.

Vor Kurzem installierte Pete‘s Road Services in seinem Werk in Corona in Kalifornien, einem traditionellen und anerkannten Unternehmen in der Branche der Reifenrunderneuerung, das über 50 Jahre Erfahrung verfügt, eine Raumaschine VR01 Smart Duo der Marke Vipal. Mit der Maschine lässt sich das überschüssige Gummi vom Reifen im Aufrauprozess in schneller und genauer Weise entfernen. Noe Lara, der Betriebsleiter von Pete‘s, erklärt, dass er sich entschied, die Maschine zu erwerben, weil er ihr Preis-Leistungsverhältnis kennt und auch weiß, dass er sich auf den Service und den technischen Support von Vipal verlasse kann. „Wir haben schon sehr gute Erfahrung mit Vipal bei der Lieferung von vorvulkanisierten Laufflächenprofilen gemacht. Jetzt setzen wir auch auf die Maschinen der Firma und werden in Bezug auf Qualität bedeutende Vorteile genießen können“, kommentierte Lara.

Gabriel Fuma, der Vertriebsleiter von Vipal NAFTA, feiert den Erfolg, den die Vipal-Maschinen auf dem amerikanischen Markt haben: „Wir öffnen den Markt auf die bestmögliche Art und Weise, mit erstklassigen Kunden wie Pete‘s, die ständig bestrebt sind, Ihren Kunden Qualität und Mehrwert anzubieten. Auf diese Weise ist es immer sehr befriedigend, der ausgewählte Partner eines Kunden auf diesem Niveau zu sein.“ Die neue Geschäftsbeziehung zwischen Vipal und dem kalifornischen Unternehmen symbolisiert zweifelsohne eine ausgezeichnete Wachstumschance auf dem größten Markt der Reifenrunderneuerung weltweit. Wenn man die Qualität der Produkte und Dienstleistungen von Vipal betrachtet, wird dieser Gang der Dinge sehr produktiv sein. „Wir wissen, dass es unsere Maschinen sind, die diesem Markt den Mehrwert geben“, kommentiert der Direktor von Vipal zusammenfassend.

Dieselbe Aufraumaschine wurde auch von einem anderen bedeutenden Unternehmen für die Reifenerneuerung bestellt, Retread Solutions in North Carolina, das im ganzen Land anerkannt ist. Dennoch ging Retread Solutions noch weiter und erwarb eine zweite Maschine von Vipal Maschinen: eine VOC 760 Cargo. Eine Maschine, die für die Anwendung von Verbindungsgummi im Prozess der Erneuerung von Reifen für Lastfahrzeuge entwickelt wurde und die die Anforderungen der Erneuerer zu niedrigen optimiert. Zwei weitere VOC 760 Cargo wurden im Jahr 2020 ebenfalls an nordamerikanische Kunden verkauft: im August an das Jewell Tire Center in Oxford, Maine und im August an das Purcell Tires and Service Center in seinem Werk in Portland, Oregon, wo das technische Team von Vipal die Installation durchführen wird.

Und wenn wir schon von Chancen sprechen, die Erwartungen von Vipal Machinery in den Vereinigten Staaten sind sehr gut. „Wir haben sehr gute Perspektiven. Dies ist ein Markt, der viele Jahre ohne Wachstumserwartungen verbracht hat, aber nach der Erhöhung der Steuern auf chinesische Reifen und einer gesunden Wirtschaftslage begann das Segment den Weg des Wachstums einzuschlagen“, erklärte Fuma. „Die Runderneuerer blicken im Allgemeinen optimistisch in die Zukunft des Sektors und haben deshalb ihre Pläne überarbeitet und investieren in Maschinen und modernisieren ihre Werke“, schließt er. 

Wie auf allen Märkten hat auch in diesem Jahr die noch immer andauernde Pandemie viele Investitionsprojekte auf Eis gelegt, aber Vipal erwartet, dass sich bald alles wieder normalisieren wird. „Zweifellos ist es sehr vielversprechend, über die Maschinen zu verfügen, die auf diesem Markt den größten Wert bieten, vor allem angesichts der Größe dieser Käufer, die zu den größten Unternehmen für Runderneuerung in den Vereinigten Staaten gehören“, erklärt Fuma voller Stolz.

Als Marktführer in Lateinamerika und einer der weltweit wichtigsten Hersteller von Produkten zur Reifenrunderneuerung erkennt Vipal eine notwendige Diversifizierung im Maschinensegment, um seinen Hauptmarkt, den der runderneuerten Reifen, zu perfektionieren. Die Initiative ist Teil der Vision des Unternehmens, sich auf die Wettbewerbsfähigkeit seiner Partner zu konzentrieren, die in mehr als 90 Ländern auf den fünf Kontinenten verteilt sind. Unternehmen aus verschiedenen Ländern der Welt nutzen die Vorteile der Maschinen dieser Marke. Heute kann man außer in den Vereinigten Staaten auch in Brasilien, Argentinien, Uruguay, El Salvador, Spanien und Neuseeland Maschinen finden, die von Vipal hergestellt wurden. 

Der Direktor für internationale Geschäfte von Vipal Rubber, Leandro Rigon, betont die Bedeutung der Eroberung eines so wettbewerbsfähigen Marktes wie dem nordamerikanischen. „Die Reifenerneuerung in den Vereinigten Staaten ist eine Referenz für alle in diesem Sektor, da sie das größte Volumen hat und dort die größten Akteure zu finden sind. Darüber sind die Vereinigten Staaten eines der Hauptexportziele für die Produkte von Vipal, wo es auch Distributionszentren an strategischen Orten im ganzen Land unterhält. In diesem Zusammenhang symbolisiert der Einzug unserer selbst hergestellten Maschinen auf nordamerikanischem Boden den neuen Schritt, den wir unternehmen“, so Rigon. „Vipal Machinery setzt in seinem Engineering alle technischen und technologischen Kapazitäten ein, die Vipal Rubber in den 47 Jahren seines Bestehens gesammelt hat. Daher werden wir weiterhin auf die Erweiterung unseres Geräte- und Geschäftsportfolios auf dem globalen Markt setzen“, ergänzt er.