Vipal Rubber |

28.08.2020

Der Runderneuerer Vaculug feiert sein 70. Jubiläum Zusammen mit Vipal

Vipal ehrt die Firma Grantham und sponsert die Feier ihres 70-jährigen Bestehens.
Der Runderneuerer Vaculug feiert sein 70. Jubiläum  Zusammen mit Vipal

Vipal Rubber, stets bereit, die Leistungen seiner Verbündeten anzuerkennen, war stolz darauf, Ende August die Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag des britischen Runderneuerers Vaculug zu sponsern. Neben einer Feier am Hauptsitz von Vaculug in Grantham nahmen Mitarbeiter und Verbündete an diesem Anlass teil, wo verschiedene Freizeit- und Unterhaltungsaktivitäten stattfanden, wie unter anderem Go-Kart-Rennen und Paintball-Kämpfe, bei denen Vipal auch eine Gedenktafel zu Ehren der sieben Jahrzehnte, in denen Vaculug besteht, überreichte, die der Geschäftsführer Harjeev Kandhari entgegennahm.

„Wir haben eine lange Partnerschaft mit Vipal Rubber, einem Unternehmen, mit dem wir uns identifizieren, weil es sich, genau wie wir, permanent der Qualität verpflichtet fühlt, von den Produkten, die es herstellt, bis hin zum Service, den es bietet“,, kommentierte Kandhari. „Diese Würdigung von Vipal zu erhalten, zeigt, wie konsequent und wahrhaftig dieses Bündnis mit Vaculug ist“, fügte er hinzu. 

Vipal würdigte auch die Mitarbeiter Liam Atkinson, Jason Hughes und Paul Farrington und gratulierte ihnen zu ihren wertvollen Beiträgen, die sie im Laufe der Jahre für Vaculug geleistet haben. 

Frederico Schmidt, Geschäftsführer von Vipal in Europa, bekräftigte Kandharis Aussage mit den Worten: „Vaculug ist ein solides und diversifiziertes Unternehmen, das sich auf Qualitätsprodukte konzentriert und unermüdlich auf der Suche nach modernster Technologie ist. Es ist uns eine große Freude, als einer der Hauptlieferanten während der 70-Jahr-Feierlichkeiten anerkannt zu werden".

In Bezug auf die aktuelle Marktlage, in der Vaculug tätig ist, stellt Leonardo Muller von der Vertriebsabteilung von Vipal in Europa fest, dass die Nachfrage nach Reifenrunderneuerung aufgrund der durch die Covid-19-Pandemie verursachten Eindämmung zwar gering ist, der Runderneuerungsmarkt im Vereinigten Königreich jedoch trotz des Rückgangs des Lkw-Verkehrs und des Transports im Allgemeinen davon profitiert, da hier eine Zeit der Nichtverfügbarkeit neuer Reifen zur sofortigen Lieferung bevorsteht.

Das 1950 gegründete Unternehmen Vaculug beschäftigt über 140 Mitarbeiter und ist einer der führenden Runderneuerungsbetriebe Europas. Das Unternehmen ist seit mehr als zehn Jahren ein Partner von Vipal und arbeitet mit Reifen für Heiß- und Kaltbehandlung für Lastwagen und Geländewagen und vermarktet Vipal-Profile im gesamten Vereinigten Königreich.