Vipal Rubber |

06.08.2020

Die Technologie Eye Control erweitert die Kontrolle der Reifenerhaltung und senkt die Kosten von Transportunternehmen

Vipal Rubber zeichnet sich durch seine Qualität aus, um exzellente Optionen im Segment der Reifenrunderneuerung für alle Märkte anzubieten, auf denen das Unternehmen auf allen Kontinenten tätig ist.
Die Technologie Eye Control erweitert die Kontrolle der Reifenerhaltung und senkt die Kosten von Transportunternehmen

Vipal Rubber zeichnet sich durch seine Qualität aus, um exzellente Optionen im Segment der Reifenrunderneuerung für alle Märkte anzubieten, auf denen das Unternehmen auf allen Kontinenten tätig ist. Die Produkte der Marke zeichnen sich durch ihre hohe Technologie und Leistung aus, die das Vertrauen von Unternehmen und Endverbrauchern gewinnen, die die Laufflächenprofile der Marke nutzen. 

Neben exklusivem Design für verschiedene Geländetypen präsentiert das Unternehmen ein exklusives System für einige Laufflächenprofile der Marke. Dabei handelt es sich um die exklusive Eye-Control-Technologie, die aus der Notwendigkeit heraus entwickelt wurde, dem Endbenutzer eine praktische und einfache Möglichkeit zu bieten, um Anomalien in Ausrichtung und Geometrie und unregelmäßigen Verschleiß zu erkennen, den richtigen Zeitpunkt für die Rotation anzuzeigen und auch um anzuzeigen, wann der Reifen zur Erneuerung abgenommen werden sollte. 

Auf diese Weise bleibt der Rumpf des Reifens erhalten, und seine Lebensdauer ist viel länger, wenn er einer Qualitätsrunderneuerung unterzogen wird, wie sie von Runderneuerern angeboten wird, die die Technologie und Produkte von Vipal verwenden. Die Eye-Control-Anzeige wurde im März 2019 eingeführt und ist bereits auf den Laufflächenprofilen VM540, VT540 und seit kurzem auch auf den Laufflächenprofilen VT170 und VL170A vorhanden. Sie ermöglicht es, ein gutes Reifenmanagement zu haben und die Kosten der Transportunternehmen bei der Wartung ihrer Flottenreifen zu senken.   

Die Idee, der Anzeige die Form eines Auges zu geben, legt dem Benutzer nahe, „Behalten Sie Ihren Reifen im Auge“. In Europa verfügt Vipal über die ausschließliche Konzession des Industriedesigns zur Nutzung dieses vom Unternehmen entwickelten Formats. Das bedeutet, dass sie von anderen Firmen nicht ohne die Genehmigung von Vipal kopiert werden kann. Seit ihrer Einführung auf dem europäischen Markt und ihrer Verbreitung auf anderen Kontinenten haben Verbraucher diese neue Technologie sehr positiv aufgenommen. 

Der kaufmännische Leiter von Vipal Europe, Fabricio Nedeff, hebt einige Kommentare hervor, die er von Kunden zu diesem Merkmal erhalten hat. „Die Kunden bestätigten, dass es in der Praxis ein sehr gutes Werkzeug für das Reifenmanagement ist, um Probleme mit dem Rumpf zu vermeiden, bevor dieser erneuert werden muss. Niemand hat eine ähnliche Technologie für Laufflächenprofile entwickelt. Dieses scheinbar einfache Detail macht den Unterschied bei der Kontrolle des Reifenzustands aus, denn dadurch ist es viel einfacher, unregelmäßigen Verschleiß zu erkennen und die Reifen zu managen", sagte Nedeff in seinen Kommentaren zum Feedback, das er von europäischen Kunden erhalten hat, die in ihren Flotten bereits Laufflächenprofile mit Eye-Control-Technologie einsetzen.

Pläne für die Zeit nach einer Pandemie

Was die Erwartungen von Vipal für diesen Moment nach der Pandemie betrifft, hofft das Unternehmen auf eine allmähliche Wiederherstellung des Verkaufsvolumens und den Expansionsprozess des Unternehmens, das vor der Covid-19-Pandemie ein ausgezeichnetes Tempo aufwies. Laut dem internationalen Verkaufsleiter von Vipal Rubber, Gilson Dugno, schätzt Vipal Rubber das Panorama ungeachtet der Umstände positiv ein. „Wir sind besorgt über die Covid-19-Pandemie, eine Situation, die wir noch nie zuvor erlebt haben. Es ist an der Zeit, die richtigen Anpassungen vorzunehmen, um für die Zeit nach der Pandemie, wenn auch immer dies sein wird, vorbereit zu sein, und wir sind sicher, dass sich große Chancen ergeben werden. Wir müssen wachsam sein, um sie ausnutzen zu können“, kommentierte Dugno.

Die Strategien von Vipal Rubber schon immer sehr einfach gewesen. Ein Produkt auf dem neuesten Stand der Technik, absehbare Kosten, eine großartige Lösung für die Nutzer anzubieten und jederzeit präsent zu sein und unsere Partner zu unterstützen, ist etwas, das unsere konsolidierte Beteiligung im Bereich der Erneuerung auf globaler Ebene garantiert. „Unser Ziel ist es, Lösungen anzubieten und eine solide Beziehung zu unseren Kunden aufzubauen, um ihre Bedürfnisse und ihr Geschäftsmodell zu verstehen. Im Runderneuerungssektor zu arbeiten, bedeutet nicht nur, ein Geschäft zu führen. Hier ist die totale Hingabe und Unterstützung des Sektors als Ganzes grundlegend für den Erfolg“, fügt Dugno hinzu.

Vipal Rubber arbeitet aktiv mit seinen Partnern aus der ganzen Welt zusammen. Es ist auch sehr wichtig, in den Menschen, von der Regierung bis zum Endverbraucher, ein Bewusstsein zu schaffen, dass die Runderneuerung nicht nur sicher und wirtschaftlich tragfähig ist, sondern auch eine wesentliche Branche für das Konzept der Kreislaufwirtschaft darstellt. „Wir sind immer auf der Suche nach Marktchancen auf der ganzen Welt. Und das ist das Ziel: Wir wollen wachsen und uns als einer der weltweit größten Lieferanten von Runderneuerungsmaterial für Reifen konsolidieren. Wohin wir auch gehen, wir bleiben konstant, und das macht Vipal zu einem zuverlässigen Lieferanten auf dem Markt“, ergänzt der internationale Verkaufsleiter von Vipal Rubber, Gilson Dugno abschließend.