Vipal Rubber |

19.02.2021

Vipal Rubber erweitert seine Verbindungen mit Vaculug

Das englische Runderneuerungsunternehmen hat zwei Lkws seiner Flotte mit dem Logo von Vipal geschmückt
Vipal Rubber erweitert seine Verbindungen mit Vaculug

Vipal Rubber ist sehr stolz auf seine soliden Partnerschaften, die es im Laufe der Jahre aufgebaut hat. Dazu gehört auch die Partnerschaft mit dem englischen Unternehmen Vaculug, das in der Stadt Grantham ansässig ist und sich als größter unabhängiger Reifen-Runderneuerer in Europa profiliert hat. Bereits seit 12 Jahren besteht eine sehr erfolgreiche Geschäftsbeziehung zwischen den beiden Unternehmen, die in diesem Jahr mit einem neuen Ansatz noch weiter ausgebaut wurde. Zwei Lkws der Vaculug-Flotte sind seit kurzem mit dem Logo von Vipal Rubber, das an gut sichtbarer Stelle auf der Karosserie prangt, auf den britischen Straßen unterwegs. 

Laut dem Geschäftsführer von Vaculug, Herrn Haarjeev S. Kandhari, werden die LKWs den Namen von Vipal an verschiedene Punkte in Großbritannien tragen, was das volle Vertrauen des Unternehmens in die Produkte und Dienstleistungen der Marke demonstriert und die starke Allianz zwischen den beiden Unternehmen unterstreicht. „Es ist eine hervorragende Branding-Aktion für Vipal. Wir werden das auf unseren Fahrzeugen aufgedruckte Logo an verschiedenen Standorten und auf den heimischen Märkten in der Region einsetzen, um den Wiedererkennungswert zu erhöhen und um darüber hinaus allen unsere hervorragenden Beziehungen zu zeigen“, erklärte Herr Kandhari. „Wir wollen auch unser internes Team und unsere Fahrer in ihrem Vertrauen in das Unternehmen und seine Produkte bestärken, von denen wir auf der Straße bewiesen haben, dass sie die besten und haltbarsten auf dem Markt der Reifenrunderneuerung sind“, fügt der Inhaber von Vaculug hinzu. 

Der kaufmännische Direktor von Vipal Rubber, Fabricio Nedeff, freut sich über diese neue Etappe der Partnerschaft. „Es ist immer eine Ehre, wenn diese Art von Anerkennung erhalte, besonders von einem Unternehmen, das eine Qualitätsreferenz in der Renovierungsbranche ist. Das zeigt, wie stark die Beziehung und das Engagement von Vaculug mit Vipal sind. Wir sind stolz darauf, ein Lieferant von Laufflächenprofilen und anderen Produkten für einen Runderneuerer dieser Größe und mit dieser Tradition zu sein“, betont Nedeff.

Vaculug wurde 1950 gegründet, hat mehr als 160 Mitarbeiter und ist eines der führenden Unternehmen für die Runderneuerung von Reifen in Europa. Das Unternehmen ist seit 2009 Partner von Vipal und arbeitet mit der Heiß- und Kaltmethode für die Runderneuerung von Lkw- und Allradreifen.